Hilfsnavigation:

Homöopathische Arzneimittellehre

Homöopathische Arzneimittellehre

S.R. Phatak

Auch „der Phatak“ ist eine Sammlung verschiedener Quellen. Er enthält allerdings weniger Arzneien (411) als die Konkordanz. In der Homöopathischen Arzneimittellehre von Phatak sind die Werke Hahnemanns, T.F. Allens, Herings, Bogers, Boerickes, Clarkes, Kents und Guernseys enthalten.

+ noch handlicher und damit praktischer als die Konkordanz

+ Schriftbild und Layout sind etwas übersichtlicher

+ zu Beginn jedes Arneimittelbilds finden sich unter „Allgemeines“ die wichtigsten Informationen, wie Leitsymptome oder Hauptwirkungsrichtungen

+ am Ende der Arzneimittelbilder gibt es kurze Hinweise dazu, auf welcher Grundlage das Arzneibild entstanden ist, wer vorrangig die Prüfung durchgeführt hat oder auf wessen klinischer Erfahrung die Informationen beruhen

+ preiswerte Sammlung

 

- enthält weniger Arzneien und Symptomdetails als die Konkordanz

nach oben