Hilfsnavigation:

holon-Team – Claudia Grothus

Claudia Grothus

Tierhomöopathin, Jahrgang 1965

Lernen und Lehren sind für mich zwei Dinge, die zusammen gehören. Es ist mir schon immer eine große Freude, mein Wissen und meine Erfahrungen weiter zu geben und daraus wieder selber zu lernen.

Ursprünglich bin ich ausgebildete Erzieherin mit späterem Studium der Soziologie und Psychologie. Neben meiner insgesamt fünfjährigen Ausbildung in klassischer Homöopathie und Veterinärmedizin durfte ich auch viele Ausbidlungs-Erfahrungen mit NLP (neurolinguistischem Programmieren), systemischer Therapie und Hypnotherapie machen. All dies fließt heute in die Behandlung meiner Patienten und in meine Lehrangebote mit ein. 

Meine ersten Praxisfälle bekam ich in 2002 und über die Jahre wuchs diese Tätigkeit zu meiner heute vollberuflichen Praxis. Mein homöopathischer Weg ist sehr bodenständig und basiert auf der klassischen Lehre Hahnemanns.

Zusammen mit Sabine Loechle habe ich in 2008  die "tierhomöopathie - Zeitschrift für Menschen mit Tieren" ins Leben gerufen, für die ich bis 2015 Redakteurin und Autorin war.

Neben Praxis und Zeitschrift biete ich seit vier Jahren über holon online-Arbeitsgruppen an. Früher hätte ich nicht geglaubt, dass so etwas sinnvoll sein kann. Inzwischen kann ich nur sagen: Wir können sehr effektiv lernen und es ist auch alles andere als unpersönlich. Ich sehe diese Art des Lernens jetzt als sehr sinnvolle Ergänzung zum Studium der Tierhomöopathie und freue mich schon auf weitere Kurse.

Seit Oktober 2013 biete ich im Homöopathie-Hof in Laub eine komplette Fachausbildung zur Tierhomöopathie an. Ein Projekt, über das ich mich ganz besonders freue!

www.claudia-grothus.de

nach oben