Hilfsnavigation:

holon-Team – Claudia Schwaiger

Claudia Schwaiger

Tierheilpraktikerin – Klassische Tierhomöopathie und Tierosteopathie
Jahrgang 1973

Ich lebe im äußert oberbayrischen Burghausen mit meinem Hund Leon. Meine beiden Töchter Alina und Antonia sind inzwischen erwachsen und gehen ihren Weg.

Somit kann ich meinem Traumberuf meine volle Aufmerksamkeit widmen.

Die Homöopathie begegnete mir das erste Mal mit 17 Jahren als ich Babysitter bei einer Hebamme war. Die Hausbibliothek war gut bestückt und ich habe dort viele Abende damit verbracht, fasziniert diese Bücher zu lesen. Schon damals war ich schlichtweg fasziniert von dieser Heilmethode.

Nach meiner Ausbildung zur Krankenschwester habe ich in einigen Bereichen meine Berufung gesucht. Unter anderem hab ich in einer Krebsklinik, in der Gerontopsychiatrie, der häuslichen Pflege und der Intensivfachpflege meine Erfahrungen gesammelt.

Zur Tierhomöopathie kam ich über meine Rottweiler-Hündin Nica, die plötzlich anfing händeweise Steine zu fressen. Kein wirklicher Fall für die Schulmedizin, konnte uns damals nicht wirklich ein Tierarzt helfen. Die einzige Abhilfe schien darin, dass Nica für den Rest ihres Lebens Maulkorb trägt, was meiner Kuschelmaus aber gemütstechnisch so zu setzte, dass sie garnicht mehr aus ihrem Körbchen wollte. Die Lösung waren dann „Zauberkügelchen“ und für mich ein Reminder, dass ich darüber doch schon so viel gelesen hatte. Jetzt wollte ich es wissen.

Ich entschied mich 2007 für eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der Deutschen Paracelsus Schule. Schon im ersten Jahr stand fest, für die Homöopathie brennt mein Herz. Da die Ausbildungsangebote im Tierbereich äußerst beschränkt waren, habe ich mich zuerst im Humanbereich weitergebildet bis ich endlich das holon-Forum entdeckte. Endlich Gleichgesinnte, endlich Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich Tierhomöopathie.

2009 schloss ich erfolgreich meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin ab, aber es war noch lange nicht ausgelernt. So habe ich immer weiter Fortbildungen gemacht, hauptsächlich im Bereich der Homöopathie. Aber es zeigt sich, dass ich noch eine Begabung habe: mit meinen Händen zu arbeiten und so schloss ich 2015 ebenfalls erfolgreich meine Ausbildung zur Tierosteopathin beim ift (Institut für Tierheilkunde) ab.
Somit liegen die Schwerpunkte in meiner Praxis bei der Klassischen Tierhomöopathie und der Tierosteopathie. Ich feiere 2019 10-jähriges Jubiläum mit meiner Praxis!
Ich habe 5 Jahre als Dozentin an der Deutschen Paracelsus Schule Freilassing, München, Rosenheim, Landshut und Augsburg unterrichtet. Hier vor allem die Grundlagen der Tierhomöopathie. Es hat mir immer unglaublich Freude bereitet, meine Faszination für die Homöopathie weitergeben zu können und Wissen zu vermitteln. Ich glaube fest daran, dass Wissen geteilt werden muss. Dann wird es sich von ganz allein vermehren.

www.tierheilpraktiker-schwaiger.de

nach oben